Mobile Jugendarbeit

Die Mobile Jugendarbeit sucht Jugendliche und junge Erwachsene im öffentlichen Raum auf. Durch persönliche Beziehungen werden Bedürfnisse und Fragen der Jugendlichen erkannt.

Die Jugendarbeiter/-innen sind Gesprächspartner/-innen und Berater/-innen und fördern mit partizipativen Projekten die Teilnahme am öffentlichen Leben. Die Zusammenarbeit mit Partnern ist dabei besonders wichtig, um eine gesellschaftliche Wirkung erzielen zu können.

 

In der Nacht unterwegs

Die Jugendarbeit Wil ist regelmässig am Freitag und am 1. Samstag des Monats in der Stadt unterwegs. Beim Rundgang gehen wir auf Jugendliche und junge Erwachsene zu, die sich im öffentlichen und halböffentlichen Raum aufhalten. Unser Ziel ist es präventiv, entwickelnd und aktivierend zu wirken. Klar nicht zu den Aufgaben der Jugendarbeit gehören das Vertreiben von jungen Menschen mit störendem Verhalten aus dem öffentlichen Raum oder die Übernahme von ordnungspolitischen Funktionen. 

Weilen am Weier

Von Mitte April bis Oktober findet das Sommerprojekt «Weilen am Weier» bei schönem Wetter am Samstagnachmittag, direkt am Wiler Weier, statt. Mit verschiedenen Spielen, Geräten, Speedminton, Fussball, Diabolo, Frisbee usw., animiert die Jugendarbeit zu Aktivität und Begegnung. Liegesitze, Musik und hausgemachter Eistee laden zum Verweilen und gesellschaftlichem Zusammensein ein.

Mühlimobil am Bahnhof

Die Jugendarbeit ist regelmässig am Freitagvorabend mit dem Mühlimobil auf den Bahnhofplatz Wil. Durch Spielanimation wird Präsenz im öffentlichen Raum gezeigt und alle Interessierten haben die Möglichkeit, in einer lockeren Atmosphäre Informationen und Beratung in Anspruch zu nehmen.

Online Jugendarbeit

Jugendliche, Eltern und andere Bezugspersonen von Jugendlichen erhalten auf unserer Website einen Überblick über unser Angebot. Unsere Sozialen Netzwerke dienen der Informationsvermittlung und Beziehungsarbeit. Dabei setzen wir unter anderem auf Snapchat, Whatsapp, Instagram oder Facebook.